Von Paleo zu Herkömmlich und wieder zurück — ich will gesund sein

caveman

Liebe Leser,

verzeihen Sie die direkte Ansprache, aber ich glaube, der Anlaß heiligt dieses Mittel. Ich bin wieder zurück: Ich ernähre mich und lebe wieder auf Paleo-Art. Nach meiner inbrünstigen (und auch so vollzogenen) Abkehr von Paleo komme ich also wieder von der anderen Seite zurück.

Der Grund: Nach einer extrem komplizierten, oftmals von tiefer Hoffnungslosigkeit begleiteten, Zwillingsschwangerschaft meiner Frau (die Zwerge sind jetzt, trotz aller Prognosen der Ärzte, wohlauf und gesund) kam ein höchst stressgeladenes Jahr hinzu, in dem so ziemlich alles den Bach runter ging, was überhaupt vorstellbar war.

Meine Meditation stieß an ihre Grenzen — und meine Gesundheit auch. Wohlgemerkt, ich hatte zu dieser Zeit wieder auf „Gemischtkost“ umgestellt. Und wenn der Stress besonders hoch war, besonders gemein und durchdringend, kam das Sodbrennen mit aller Macht. Mit ALLER Macht. Es war so schmerzhaft, daß ich mich teilweise nicht mehr bewegen wollte.

Gestern kam ich vom Krankenhaus zurück. Am Samstag hatte ich mich selbst eingeliefert, weil ich pechschwarzen Stuhl hatte. Die Diagnose der Ärzte: Refluxösophagie, eine Krankheit, die Teile des Magensafts und des Nahrungsbreis im Magen in die Speiseröhre zurückschwappen läßt. Verbunden mit einer stellenweise ganz massiven Entzündung/Verätzung der Speiseröhre, hat mir also nun die Kombination aus nicht bewältigtem Stress und falscher Ernährung ein echtes gesundheitliches Problem, sogar verbunden mit eventuellem Krebs, eingebrockt.

Deswegen stelle ich wieder um, aber nicht nur auf Paleo, sondern auf Keto: low-carb, medium protein und high fat. Ich vertraue fest darauf, weil ich weiß, wie gut es mir damals, vor Jahren, mit Keto ging.

Und ja — sehr unhip — ich bete jeden Tag, daß mir der liebe Gott meine Gesundheit wieder geben möge.

Paßt gut auf euch auf!
Norbert

Advertisements
Veröffentlicht in Keto

5 Kommentare zu “Von Paleo zu Herkömmlich und wieder zurück — ich will gesund sein

  1. Alles Gute und Gesundheit für dich und deine Familie 🙂 Schön dass du wieder da bist, dann können wir ja gemeinsam starten – ich stelle mich gerade auf LCHF ein ( seit heute :-)) – es tat mir schon früher gut- aber dann habe ich gedacht, das alles sinnlos wäre, und wieder Mischkost und zuviele Ausnahmen zu Geburtstagen – bei Kuchen-Bier und Wein – man will ja nicht unhöflich sein – Sport Ohh heute nicht…Jetzt wieder zuviel Kilo auf den Rippen, Unausgeglichenheit , Gereiztheit, Blähungen, und so weiter und so fort. – … Notbremse !!! Also viel Glück – ich bin gespannt.

Ihr Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s