Kondition: ein Workout für den Sonntag

tumblr_n1tu1k1fiJ1slhhf0o1_1280

Wenn Sie einen Sandsack oder irgendein anderes unhandliches Gewicht zu Hause haben, das sie mit zwei Händen hochheben und in die Luft stoßen können, ist das folgende Workout geradezu ideal für Sie.

Konditions-Workout:
Stellen Sie einen Zeitmesser auf 20 Minuten. Machen Sie innerhalb dieser 20 Minuten soviele Durchgänge der folgenden Übungsreihe wie möglich. Machen Sie so wenig wie möglich Verschnaufpausen.

  • 5 Klimmzüge
  • 10 Raketen: Halten Sie den Sandsack vertikal vor sich, gehen Sie bis runter in die Knie und drücken Sie sich dann explosiv wieder nach oben ab. Wenn Ihre Beine gestreckt sind, stoßen Sie den Sandsack so hoch wie möglich nach oben in die Luft. Fangen Sie ihn wieder und gehen Sie wieder in die Knie für die nächste Wiederholung.
  • 8 Liegestütz
  • 10 Kniebeugen mit dem Sandsack quer vor der Brust gehalten
  • 10 x gestreckte Beine heben, während Sie an der Klimmzugstange hängen
  • 10 mal Sandsack mit beiden Armen in großem Kreis links herum schwingen, dann rechts herum

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Kondition: ein Workout für den Sonntag

  1. Hallo Norbert,

    Ich finde dein Ansätze sehr interessant und irgendwie intutiv. Ich hab eine lange Zeit Freeletics gemacht und bin auch zufrieden damit. Nun will ich aber einen Schritt weitergehen und etwas flexibler werden, heißt eigene Pläne erstellen. Oder wie in deinem Fall eben solcher Art „Nicht-Pläne“.
    Ich schaue mich jetzt nach Alternativen um für einen geeigneten Sandsack. Hast du dort vllt Erfahrungen und kannst mir bei der Suche bzw. Ideenfindung behilflich sein?
    Ich hab keinen Keller und wohne in einer WG, heißt, ich hab nur mein Zimmer, welches ich möglichst wenig verschmutzen möchte;)
    Was für ein Sandsack nutzt du?

    Mach weiter so und eine schöne Woche noch.
    Beste Grüße
    Artur

    • Hi Artur,

      vielen Dank für dein Lob! Ich habe einen uralten Sandsack (aus LKW-Folie) mit zwei Griffen, den hatte ich mal von pullsh.net bestellt.

      Schau dir mal pullsh.net an, die haben eine ordentliche Auswahl an Sandsäcken.

      Viel Spaß beim Training und Ausprobieren!

      Viele Grüße
      Norbert

      P.S.
      Demnächst folgt ein Artikel über die neue, überarbeitete Version meines Evolutionären Fitness-Trainings 🙂

Ihr Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s