Jörgis geringfügig geniale Orangenmuscheln

Orangenmuscheln

Zutaten pro Person:

  • 5 oder 6 große Jakobsmuscheln ohne Rogen (=das reine Muskelfleisch)
  • eine Schalotte
  • eine halbe (Blut-)Orange
  • etwas grob geriebenen Pfeffer;

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und in Ringe schneiden und dann schön braun in der Pfanne mit etwas Öl anbraten; derweil die Orange schälen und dünne Scheiben abschneiden, diese 5-6 Scheiben auf einem Teller kreisförmig ausbreiten.

Die fertigen braunen Schalotten beiseite legen und in der heißen Pfanne die Jakobsmuscheln braun scharf anbraten (nicht totbraten…) anschließend die fertigen Muscheln auf die Orangen legen, etwas Pfeffer drüber und die Schalotten auf die Muscheln legen… FERTIG!

Wer will, kann noch ein paar Tropfen Balsamico-Creme über die Orangen geben, bevor er die Muscheln drauflegt.

Dazu beliebige Salatvariationen reichen – nur nichts sehr Intensives, um den feinen Geschmack der Muscheln nicht zu überdecken.


Bildnachweis:
Orangenmuscheln: Jörg Summer

Advertisements

Ihr Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s